25. Juli 2020

ANDREA & DOMINIK „Burgruine Donaustauf“

Weddings

Die liebe Andrea hat ihrem Dominik bereits Mitte Mai das „Ja-Wort“ gegeben. Und an diesem Tag war ich etwas nervös muss ich zugeben… Warum? Weil es die erste Hochzeit in Coronazeiten war und ich nicht wirklich wusste, was auf mich zukommen würde.

Kurzum: Es war schön, heimelig, intim in sehr kleiner Runde und mit lustigen wie sehr emotionalen Momenten gespickt! Ursprünglich wollten die Beidn im Schloß heiraten, jedoch war dies aufgrund der Vorschriften nicht möglich. Als Ausweich-Traulocation wurde daher das Bürgerhaus im Zentrum von Wörth a. d. Donau zur Verfügung gestellt.

Aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch und genau so muss es auch sein. Wir sollten uns auf keinen Fall unterkriegen lassen von den derzeitigen Zuständen um uns herum. Und umso schöner finde ich es, dass sich meine Brautpaare trotz all den „Hindernissen“ trauen und „JA“ zur Liebe sagen.

Liebe Andrea, lieber Dominik, DANKE für die schönen Stunden mit euch und auf ein baldiges Wiedersehen (spätestens zu eurer großen Hochzeit im kommenden Jahr).

Photolocation: Burgruine Donaustauf
Traulocation: Bürgerhaus, Wörth a. d. Donau
Blumenschmuck: Bianca Prause – Saltoflorale Ponholz
Outfit Braut: Mode Markgraf (Dirndl+Bluse) + Moser Trachten (Jacke)
Outfit Bräutigam: Almwelt (Lederhose, Jacke) + Moser Trachten (Hemd+Schuhe+Strümpfe)
Makeup & Frisur: : Aufgehübscht – Sandra Mayer
Ringe: 123gold Straubing

CATEGORIES
SHARE