20. Januar 2018

SONJA & ANDRÉ – WINTERHOCHZEIT

Weddings

Sonja und ihr Andrè haben sich noch zum Jahresende das „Ja-Wort“ gegeben. Wir haben uns direkt am Standesamt in Rain getroffen und ich habe die Familie und Gäste der Beiden kennen gelernt. Die Aufregung war für alle groß und das Wetter traumhaft!

Bei schönstem „Winterwonderland“-Wetter am Vormittag haben wir noch kurze Portraits der Beiden geschossen – direkt vorm Standesamt, ganz umkompliziert, so wie ich es mag!

Den frischen Schnee mussten wir selbstverständlich gleich im Anschluss nutzen und haben noch vor Ort ein paar Portraits in Tracht geschossen. Die Zwei sind soooo süß!

Für die Hochzeitsgesellschaft hieß dann „kurze Pause“ beim Mittagessen im Asam.
Im Anschluss war ich wieder vor Ort und staunte nicht schlecht, als ich die Zwei dann in Anzug und Brautkleid wieder getroffen habe.

Die kirchliche Trauung fand dann in Schönach statt – eine wunderbare kleine Kirche, weihnachtlich geschmückt und ein riesiger Christbaum hat die Stimmung perfekt gemacht.

Verheiratet und strahlend über das ganze Gesicht! So muss es sein! Jetzt kann gefeiert werden!
Die Location im Asam Hotel (Straubing) war einzigartig, rot, pink und rosa dominierten die Atmosphäre und es wurde bis spät in die Nacht gefeiert!

 

 

CATEGORIES
SHARE
%d Bloggern gefällt das: